Was Tiere uns lehren … über das Leben … die Heilung und die Ewigkeit der Schöpfung …

Hörprobe aus „Die Klangwelt der Energien“ von MyEric (weitere Hörproben hier …)

Das Geschenk des Lebens ist unerschöpflich. Erlebten wir doch immer wieder, wie gerade Tiere die Ursprungsenergie der Schöpfung instinktiv aufsuchen, sie zur Heilung anwenden …

„Übersetzt“ bedeutet dies, dass viele Menschen, die die Heil-Energie-Sinfonien von MyEric, Kompositionen aus den Schwingungstönen der reinen Urschöpfung, regelmäßig spielen, über einen immensen Zulauf von Tieren berichten können, so auch wir.

Denn in einem kleinen ländlichen Dorf mit vielen Ställen suchen viele kleine, pelzige und auch stachelige Einwohner ihren energetischen Ursprung auf. Seit Jahren dürfen wir dies erleben, mit Katzen, Igeln, Iltissen, Vögeln, Enten, Hunden, Füchsen … und vor einiger Zeit „parkte“ morgens sogar ein „entlaufenes“ Kalb auf dem Parkplatz vor dem Haus.

Die Krönung

ist die Katzengeburt, die Stallkatze Peggy uns in unseren Kellerräumen bescherte. Waren wir doch in der Annahme, sie würde ihre Babys im Stall bekommen, so wurden wir am Morgen des 5. April 2017 eines Anderen belehrt. In einem für „Notfälle“ hergerichteten Karton begrüßten uns Peggy und fünf kleine, schon sauber geputzten Kitten …

Was tun?

Was zu tun ist, was Mama und Babys brauchen … sie übermittelt es uns. Wenn wir uns darauf einlassen, ist es wie eine „Zusammenarbeit“, die wir schon immer gemeinsam bewerkstelligten. Hierbei unterstützt uns insbesondere die „Sinfonie des Geistes“ von MyEric, worauf wir weiter unten im Beitrag nochmals eingehen.

Über die Geburt und das Leben und die Heilung

Ein großer Lehrer für uns selbst und für viele nachfolgende Tiere war hier auch unser lieber Kater Antonius Socke, der in seiner draufgängerischen Art immer wieder neue Exempel statuierte, so dass wir sehr viel lernen konnten. In Dankbarkeit durften wir immer wieder erleben, wie die Schwingungstöne der Urschöpfung ganzheitliche Heilung und Harmonie, nicht nur bei den Tieren entstehen lassen.

Das heißt, alleine das Abspielen der Heil-Energie-Sinfonie-Musik von MyEric, die aus diesen Schwingungstönen komponiert ist, bewirkte in vielen Fällen wahrhaftige Wunder. In vielen Beiträgen durften wir voller Dankbarkeit über Kater Socke und viele andere Tiere berichten, die in den Genuss dieser Heil-Energie-Schwingungen kommen konnten.

Im April des letzten Jahres begleitete Kater Socke uns, aufgrund einer Rückenmarkverletzung dann schwer erkrankt, in seinen letzten Tagen, so dass wir uns schweren Herzens entschlossen, ihn einschläfern zu lassen.

Die Wochen und Monate danach waren eine stille Zeit für uns, geprägt von der Frage nach dem „Warum?“ … und was will uns die Schöpfung vermitteln … ? Selbst die vielen Stallkatzen, Iltisse, Igel und sogar der Fuchs hielten einen würdevollen Abstand. Teils saßen sie unter der Gartenhecke und schauten uns mit großen Augen an.

In dieser Zeit wurden auch die neuen Heil-Sinfonien aus der neuen Generation von MyEric veröffentlicht. „Die Heil-Sinfonie des Universums“ vermittelte uns in dieser Zeit „Einblicke“ in die Realität des Tierhimmels, wo diese wundervollen Geschöpfe der Mutter Erde hingehen. Wir durften wahrnehmen und spüren, wie sehr sie mit uns Menschen verbunden sind.

Den Tierhimmel von Kater Socke nehmen wir als lichtvolle grüne Wiese wahr, auf der sich unendliche viele blühende gelbe Blumen im Wind wiegen. Bauminseln und strahlend blauer Himmel mit kleinen weißen Wölkchen …

Auch in seinem kurzen Leben bei uns liebte er diese Wiesen, die hier in Ingenried jährlich im April in voller gelber Pracht erblühen. Als er ging, im letzten Jahr, standen sie in voller Blüte … Und … wir erhielten eine trostvolle Botschaft, … er würde wiederkommen, … noch in diesem Leben … und wir werden ihn erkennen …

Immer noch mit einer Träne im Auge, verfassten wir im Dezember des letzten Jahres einen Übersichts-Beitrag mit speziellen Anwendungen der Heil-Energie-Sinfonien von MyEric für die Heilung von Tieren, die dieser wunderbare Kater in den Jahren 2012 bis 2016 alle „ausprobiert“ und „bestätigt“ hat. Den Zugang zu diesem Beitrag finden Sie weiter unten.

Im Herbst des letzten Jahres kam erstmals Stallkater Peddy und stellte uns Stallkatze Peggy vor … und über den Winter sind sie bei uns eingezogen. Auch hierzu veröffentlichten wir die Gespräche vom Katzensofa … „aus der Unterhaltung zweier Stallkatzen …“.

Das Geschenk des Lebens

Und jetzt … ? Gerade vor kurzer Zeit erst besprachen wir im Rahmen einer Telefon-Beratung die Frage, ob bestimmte Tiere uns über viele Leben begleiten … und wie wir sie wieder finden können …

Ja … und noch mehr als das …

Wir können sie oftmals als Helfer während unserer Heilreisen wahrnehmen, wenn sie uns begleiten, verlorene Seelenanteile zurückzuholen und noch so viel mehr …  Wen hat diese wundervolle Katzen-Mama uns jetzt ins Haus gebracht? … Ein unfassbares Geschenk … !

Mehr dazu möchten wir in einem unserer Folgebeiträge mitteilen. Abschließend gehen wir hier nun nochmals auf die Anwendungen der Heil-Energie-Sinfonie-Musik für Tiere, insbesondere zum aktuellen Thema, der Geburt und für den Nachwuchs, ein. Wir freuen uns, wenn Sie diese Informationen an Menschen weitergeben, die nicht nur mit Tieren arbeiten, sei es z.B.

im Tierheim, in der Landwirtschaft, in den Zoos und in der freien Natur.

Auch für die Geburt der Menschenkinder der neuen Zeit können wir dieses Erleben und diese Erfahrungen in Dankbarkeit annehmen.

Über die abgebildeten Cover-Bilder gelangen Sie zur Hörproben-Seite der jeweiligen Sinfonie:

Am Tag vor der Geburt, als Stallkatze Peggy unruhig wurde und es bis zum Schluss gar nicht so klar war, wo sie ihre Babys bekommen würde, spielten wir die „Heilklänge für Mutter Erde“ in Endlosschleife. Über diese Musik wird neben dem bücherfüllenden Erleben u.a. eine

Erdung vollzogen.

Am späten Abend ging Katze Peggy dann in den ruhigen Kellerraum und legte sich in die Geburtskiste, die wir gemeinsam mit ihr hergerichtet hatten. Mehrere Wochen stand die Kiste bereits und oftmals legte sie sich hinein, während wir in den Kellerräumen hin und wieder zu tun hatten. Die letzten Tage vor der Geburt verschwand sie aber auch ganze Nächte im Stall, so dass wir annahmen, sie würde lieber dort sein wollen.

Über die „Sinfonie des Geistes“ können die Tiere mit den Delfinen und so auch mit uns

telepathisch kommunizieren.

In den ersten Tagen nach der Geburt bekamen Katzenmutter und Babys diese Heil-Energie-Schwingungen in Endlosschleife, direkt am Katzennest. Es war uns ein Herzensanliegen zu klären, „wer“ dort bei uns „gelandet“ ist.

Der Geist ist der Baumeister, auch Architekt und Dirigent der gesamten Schöpfung aller Universen, Mutter Erde, aller Menschen, Tiere und Pflanzen. Er ist der Erbauer von Allem was ist. Und so sind die Katzenbabys in den ersten Tagen gut gewachsen und sehr agil. Diese Sinfonie empfehlen wir auch zur Harmonisierung und Energetisierung von Nahrung und so auch Tierfutter.

Die „Sinfonie des Herzkristalls“ ist die Aktivierung des Herzkristalls, die uns mit der reinen göttlichen Kristallenergie der Ur-Zentralsonne verbindet, die Lichtenergie aus der Mitte des Herzkristalls des Universums. Dies bedeutet auch, dass das Herzchakra den neuen Schwingungen von Mutter Erde angeglichen wird. So schafft sie auch eine Verbindung zwischen den Welten und lässt uns in Dankbarkeit und Vertrauen erleben, wofür das Leben vorgesehen und bestimmt ist. Die neugeborenen Kätzchen wurden auch mit diesen Schwingungen schon einige Tage am Katzennest begleitet.

Als „Notfalltropfen“

haben wir diese „Klangheilung des goldenen Zeitalters“ schon bezeichnet und empfehlen sie immer wieder für die Heilungsunterstützung und die Ursachenfindung bei Tieren und Menschen. Fünf agile Katzenkinder sind eine Herausforderung für die Katzenmama. So haben wir ihr mehrmals diese einzigartige Sinfonie gegönnt. Sichtlich hat sie es genossen und das Nest nur selten verlassen.

„Die Klangwelt der Energien“ ist eine ganz besondere Sinfonie, die als erste Heil-Energie-Musik von MyEric veröffentlicht wurde. Das Erleben mit Tieren zeigt, wie sehr sie sie lieben. Tierheim-Tieren, misshandelten Tieren sowie Stalltieren hat sie schon zur Beruhigung, Heilung und gesundheitlichen Stärkung verholfen.

In tiefer Dankbarkeit nehmen wir wahr, wie sich mit ihr die kosmischen Sternentore wieder öffnen. Unsere Tiere und die Menschen werden

behütet vom immer währenden Licht der Schöpfung in ihrem Leben hier auf Erden.

Mit dem Erleben der Heil-Sinfonie des Universums kann eine vollständige Rückführung der Seele in die Schöpfung des Bewusstseins vollzogen werden. Über diese Rückführung können wir in großer Dankbarkeit, Ehrfurcht und Hoffnung für alle Tiere und Lebewesen dieser Erde die Unendlichkeit und Zeitlosigkeit der Schöpfung in der

Alles ist und war und nichts verloren ist und geht,

wahrnehmen, unser Erleben des Tierhimmels und so viel mehr …

Nicht zu vergessen … die Katzenkiste hat ein Dach. Oben drauf steht natürlich die Energie-Pyramide, die das Katzenhaus nun zu einem besonderen Haus macht. In einem unserer Beiträge sowie auf dem Anwendungs-Download zur Energie-Pyramide haben wir schon die „Kombi-Behandlung“ mit Kater Jack beschrieben. Als weitere Möglichkeit können Sie zudem noch kleine Futter-Behälter oder Globulis, Entwurmungspaste- und Tabletten, etc. unter die Pyramide legen.

Für die Tiere – in Licht und Liebe

Die eingangs erwähnten Beiträge, die wir Ihnen ans Herz legen, finden Sie in der nachfolgenden Linkliste:

Was Tiere uns sagen wollen … aus der Unterhaltung zweier Stallkatzen …

„Notfalltropfen“ für Tiere und liebevolle Tierkommunikation über das Leben hinaus …

Im Tierhimmel und die Stimme der Göttin – Erleben und Gespräche zur Heil-Sinfonie des Universums – Teil I

Ohne Erwartung und in völliger Neutralität können wahre Wunder geschehen, die im Facettenreichtum des Erlebens wahrhaftig bücherfüllend sind.

HÖRPROBEN & SINFONIEN

.Ausführliche Themen-Beiträge – Auswahl

Die Anwendungsbereiche im Überblick …

Anwendungen zur Lebenshilfe …

Anwendungsmöglichkeiten zum Schutz und zur Klärung von Disharmonien …

Erfahrungsbericht der Jahre 2010 bis 2015 …

Die Chronologie …

Informationen zu Hörproben und Downloads …

Informationen zum Kopierschutz …

Persönlicher Kontakt ist uns wichtig

Wir arbeiten menschbezogen. Unseren unverbindlichen telefonischen Beratungs-Service zu allen Cristallina-Themen mit den Möglichkeiten und Anwendungen der Visions- und Heil-Energie-Bilder aus der neuen Mal-Kunst von Dagmar, der Heil-Energie-Sinfonie-Musik von MyEric und den Cristallina-Specials erreichen Sie

unter 0049 (0)8868 1817 943.

Wochentags sind wir während unserer regelmäßigen Beratungszeiten für Sie da. Wir freuen uns, Sie auf diesem Weg kennenzulernen.

Ihre Fragen und Ihre Anliegen behandeln wir vertraulich. Ihre Erfahrungsberichte veröffentlichen wir nur, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu geben.

Ihre Fragen per E-Mail

Gerne können Sie uns Ihre Fragen, Anliegen und Nachrichten auch über unser Kontaktformular oder direkt per E-Mail übermitteln.

Zur Kontaktseite …

Unsere Berichte und Empfehlungen sind wertfrei und neutral, so dass Sie als Leserin und Leser dieses für sich individuell annehmen und anwenden können, wie es für Sie harmonisch ist.

Herzlichen Dank.

.

D. Hartl – April 2017 music-vision.cristallina.de

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Impressum und Copyright – Cristallina-Vision …

Herzlichen Dank – Cristallina-Vision – vision.cristallina.de …

Alle Anwendungen der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

Alle Anwendungsbereiche der Heil-Energie-Schwingungsmusik, der energetischen Klangheilung und der weiteren aufgeführten Methoden dienen lediglich zur eigenverantwortlichen Unterstützung und Begleitung der aufgeführten Lebensthemen.